Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Kartoffel-Sortiermaschine, Mitarbeiter

Feldpost: Januar

Auch im Winter haben wir viel zu tun, obwohl fast keine Feldarbeiten anstehen. So kümmern wir uns um das Sortieren und Abkeimen der gelagerten Kartoffeln, die dann in unserem Hofmarkt und in unserer Ökokiste angeboten werden.

Außerdem sind die Pflanzkartoffeln angekommen. Diese werden vorsichtig in flachen Vorkeimkisten aufgestellt, damit sie ankeimen können. Die Stapel stehen dann frostfrei und hell, dabei muss z. T. auch Licht angeschaltet werden.

Wir haben viele Obstbäume, die beschnitten werden, zum Teil werden Hecken zum Verjüngen „auf Stock gesetzt“, d.h. zurückgeschnitten. Darüber hinaus kümmern wir uns um die Maschinenpflege, aber auch um den Überstundenabbau. Außerdem hält unser Schreibtisch keinen Winterschlaf, deshalb fallen täglich Bürotätigkeiten an.

Die Kinder freuen sich, wenn es zwischendurch mal schneit, und wir freuen uns über den Frost. Der Frost ist sehr wichtig für uns, damit die Unkräuter absterben und auch Schädlinge nicht überleben. Auf der anderen Seite ist zu viel Frost aber auch nicht gut, dann können wir, z.B. nicht so viel in unserem Gewächshaus ernten und auch die Nützlinge werden dezimiert. Außerdem kann man dann den Acker befahren, um z.B. den Gründünger abzuhäckseln, (der dann im Frühjahr eingearbeitet wird).