Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Schokolade, Infoblatt

fairafric Schokolade kämpft gegen Importstop 

Seit einiger Zeit bieten wir die leckere Schokolade von fairafric an. Das verantwortungsbewusste Handeln des Schokoladenherstellers gegenüber der Umwelt und seinen Mitarbeitenden sollte unserer Meinung nach gesehen und gefördert werden. Denn das Unternehmen produziert die Schokolade direkt im Anbauland - in Ghana. Nach Angaben des Gründers von fairafric, Hendrik Reimer, landen bei herkömmlicher Schokolade pro Tafel vom Verkaufspreis nur 6 bis 7 Cent im Herkunftsland, bei fairafric-Tafel seien es ganze 92 Cent. Die Mitarbeiter von fairafric erhalten höhere Löhne als üblich und haben eine Kranken- und Rentenversicherung. Noch mehr Details dazu gibt es in der Frankfurter Rundschau vom 26.03.2022.

Nun kämpft fairafric gegen einen Importstop. Laut unserem Großhändler Weiling wurde fairafric von der veterinärmedizinischen Behörde in Bremen darüber informiert, dass sie ohne Karenzzeit und mit sofortiger Wirkung keine Milchschokolade mehr importieren dürfen. Bis dato hatte fairafric sich im Import der Produkte mit Milch auf eine Ausnahmeregelung berufen, da deutsches Demeter Milchpulver in der Produktion eingesetzt wird. Diese Ausnahmeregelung wurde gekippt, sodass nicht einmal ausgeführte europäische Produkte re-importiert werden dürfen. Fairafric ist aktuell dabei Widerspruch einzulegen, denn Milchpulver ist bereits ein verarbeitetes Produkt. Folgende Produkte sind betroffen:

  • 43% Schokolade & Milch
  • Milchschokolade 43% Fleur de Sel
  •  Milchschokolade & Haselnuss 43%
  • Dunkle Schokolade und Milch 72%

So ist das junge Unternehmen mit seinem ganzheitlich fairen Ansatz gefährdet.

Bei uns im Angebot: 9429 Zartbitter 92% und 9412 Zartbitter 75% mit Tigernuss & Mandel.